DVD-R im "Licht-"Test

  • Die jap. Seite dvd-r.jpn.org hat div. DVD-R einem "Licht-"Test unterzogen. Hier kann sich jeder selber dazu ein Bild machen.


    http://dvd-r.jpn.org/beam/index.html


    :cool: :cool: :cool:

    Legende: im Haupteinsatz / eher inaktiv


    ROM: CD Plextor 20TSi / DVD Toshiba 1712 / HD DVD Toshiba H802A
    CD-RW: LiteOn 12102B / LiteOn 52246S
    DVD±RW: BenQ 1640 / Philips 1648@BenQ 1640 / Philips 1660@BenQ 1650 / BenQ 1655 / LG H42@44N / LG GH22NS40 / ...
    ... Sony G120A@LiteOn 165P6S / LiteOn 18A1@20A1P / Nu Tech 061@082 / NEC Optiarc 7170@73A / Philips 8881 / Plextor 755A

  • äußerst interessant. die mcc02rg20 und tyg02 gut, optodisc r008 und ritek f1 überraschend ordentlich....schade daß keine mcc03rg20, yuden t03 und mcc004 im test sind. negativ: tyg03 und ricoh r03...werde da meinen verbrauch wohl etwas einschränken...

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S

  • Autsch. Solche Schwankungen bei unterschiedlichen Disctypen eines Herstellers?
    Dass CMC MAG. AM3 so eine miese Stabilität haben, hätte ich eigentlich nicht erwartet. Dass CMC MAG. AE1 dafür so gut wäre, hätte ich dann auch nicht erwartet...


    Den TYG03 würde ich eigentlich jetzt mehr trauen als meinen CMCs, aber leider kann man ja nur die Scans bis zum 15. Tag sehen :(


    So einen Wettertest gab es ja von irgendeinem Spanier auch mal für uralte CD-R :D

    BenQ DW1650 (BCIC)
    2x Plextor PX-716A (1.09)
    LiteOn SHW-16H5S @ SHW-1635S (YS0Z)
    Samsung TS-L632B (TM31)
    LG GCE-8527B (1.04)
    LiteOn LTR-16101B (TS0W)


    Entfernt:
    LG GSA-H10N (JL10, Made in Korea, tot)
    LG GSA-4163B (A106)
    Samsung SW-208F

  • na ja, ich hab meine discs überwiegend in spindeln im schrank, daher sind meine lichtgeschützt, allerdings nicht ganz temperaturgeschützt.:nein:
    und normale alterung, randversiegelung, etc. spielt ja unter normaleren bedingungen auch ne rolle.

    im Moment aktiv:
    DVD-Brenner: Benq: 1640, 1655; Pioneer 111, 215; Plex: 712, 755, 760; NEC 7173, 7203s; Liteon: DH-20A3L, LH-20A1P, LH-20A1S; LG H42N, GH20NS10;
    CD-Brenner: Plex Premium
    DVD-ROM: Aopen: AAP/pro; Liteon 16P1S

  • Vermisse auch die 16x MCC, sowie mehr DLs, aber gut ist der Test schon. Wobei man nicht unbedingt davon ableiten kann, wie gut die einzelnen Medien bei normaler Lagerung reagieren.


    Und irgendwie kommt es mir so vor, als wären 8x meist besser als 16x. Die CMC 8x hatten beide sehr gut im c´t-Test

  • Es lohnt sich, nochmal dort vorbei zu schauen- der Test geht weiter (jetzt mit "Belichtungen" bis zum 7.5.07). Der Autor hat auch ein Bild seiner Testanordnung zugefügt: es ist die Informationsseite, die dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist.


    G