Noch mehr HDTV auf ProSieben

  • Na ja, normalerweise streame ich gar nicht, sondern nehme erstmal auf die HDD auf. NFS habe ich vor etliche Monaten mal getestet, hat mir aber nicht gefallen. CIFs ist eleganter und funktioniert recht gut. Aber ich bin ja ein Freak, daher fasziniert mich VLC ja auch so sehr.

    Mit WebIF ab 2.4x auf der Box und Firefox als Browser und VLC als Streaming-Client auf dem PC funktioniert es jedenfalls sehr gut.

    Ich setze in letzter Zeit sowieso stark auf VLC ... sogar DVDs kann man damit kopieren. ;)

  • Tatsache, der VLC ist ziemlich vielseitig... DVDs kopieren war mir zwar neu, aber als Movieplayer fuer die Dbox, oder auch sonstigen Kram den man so abspielen will, ist er echt Sahne.


    OK, da Du ja noch nicht aufgegeben hast :D


    In was fuer ein Format schreibt die Box denn die Daten bei der internen Aufnahme auf HD? TS? Oder so wie die Topfield-Receiver in ein Format mit eigener Paketisierung?

  • Die Dreambox schreibt saubere TS-Files. ProjectX kommt damit in der Grundeinstellung problemlos klar. Zum PC schaufelt man die Files dann einfach per FTP. Im Schnitt bekommt man dabei Raten zwischen 28 und 32 mbps. Ältere Images (Malcom 0.3) konnten das mal schneller (über 40 mbps), aber damit funktioniert ORF nicht mehr, und darauf verzichte ich ungern. ;)

    DVDs kopieren mit VLC: Einfach die Streamausgabe in eine Datei aktivieren (als Muxer-Modul PS wählen). Dann den gewünschten Titel der DVD herausfinden und den gezielt in VLC öffnen. Dann schreibt er den Film in eine ganz normale MPEG-Datei. Geht aber über Kommandozeile besser, da man ja auch den Audio-Stream wählen muss. Nur Untertitel, die konnte ich damit noch nicht speichern. Aber ich mach' das ja auch noch nicht lange. ;)

  • Moin moin also ich dabei leider ein kleines Problem...
    Ich hab ne Terratec cinergy 1200 und bekomme eruo1080 rein aber schon bei den Niebelungen hatte ich das Problem das ich die nicht in HDTv empfangen konnte. Unsere Schüssel ist auf Astra 1E gerichtet liegts vielleicht daran? Denn auch beim Sendersuchlauf oder beim Eingeben der Daten hatte ich keinen Sender gefunden. Also wenn das irgendjemand kennt bzw nen Rat hat... immer her damit ;) Danke

  • Zitat

    Unsere Schüssel ist auf Astra 1E gerichtet liegts vielleicht daran?


    Eigentlich kann man nicht so richtig sagen meine Schüssel ist auf Astra 1E ausgerichtet. Auf 19,2° Ost sind folgenden Satelliten mit nur minimalstem Abstand (ca. 0,0x°): ASTRA 1C,1E,1F,1G,1H,2C. Die bekommt man alle auch ohne Feinjustierung auf einzelne Satelliten rein.


    Zitat

    Denn auch beim Sendersuchlauf oder beim Eingeben der Daten hatte ich keinen Sender gefunden.


    Der ProSiebenHDTV Kanal ist nicht immer "on Air". Ich glaub' am 13. kommt abends die erste Sendung, dann sollte er nachmittags schon drauf geschalten sein. Also die Kanalsuche am 13. noch mal laufen lassen.

  • Mist... verlesen :( :( Und doom9 hat auch recht, dass kein englischer Ton dabei ist, macht die Sache natürlich auch unattraktiver - aber man könnte ja die Tonspur von der DVD nehmen ;) wäre zwar ein Gefrickel, aber mit etwas Mühe müsste es zu schaffen sein.


    Na ja, mal sehen was ich davon aufnehme...

  • Zitat von Neroghost

    weil major dvb net will wie ich will :(


    Ist auch absolut Beta und reichlich kompliziert in der Bedienung, so richtig was damit hinbekommen hab' ich auch noch nicht. Aber immerhin läuft's soweit stabil mit meiner KNC One-Karte.

  • ich hoffs bis dahin noch irgendwie hinzubekommen aber wenns net klappt muss ich da irgendwie anners ran. Also wer erklärt sich bereit das aufzunehmen, in h264/x264 zu kodieren und mir zukommen zu lassen :D

  • Zitat von Selur


    Ps.: gibt's eigentlich ein externes DVB-S Gerät, was man an den PC anschließen kann udn was HDTV frisst?
    (intern würde ich mir nur ungern holen, da ich die dann irgendwie Wasserkühlen müsste damit sie mir nicht den Rechner aufheizt :) )


    ich glaub von Technisat gibts ne externe skystar mit USB aber ich bin mir nicht sicher.


    Greetz

  • Hab gerade mal eine kurze Testsequenz mit meiner Skystar2 & DVBViewer3 aufgezeichnet.
    Sah mal gar nicht so übel aus, hätte ich mir schlimmer vorgestellt ...Bitrate lt. Bitrate Viewer : Peak 15745 - Average 14202


    Erklärung für Scharfi : Ausschnitt bedeutet ein Teil des Ganzen :ani_lol:
    Warum es gerade 640 x 480 .... mir war einfach danach.


    Den ganzen Snapshot gibt's nun auch (ca. 186 kB)

  • Zitat von Neroghost

    ich hoffs bis dahin noch irgendwie hinzubekommen aber wenns net klappt muss ich da irgendwie anners ran. Also wer erklärt sich bereit das aufzunehmen, in h264/x264 zu kodieren und mir zukommen zu lassen :D


    Die Frage ist doch: welches programm schafft HDTV? ich hab noch keins gesehen. wär schön wenn mir einer sagen könnte dass keines HDTV schafft oder gleich das passende programm nennt.

  • Neroghost
    welches videobearbeitungsprogramm schafft HDTV? VDUBMOD und co. hab ich durch. die schaffens nicht. ich würd gern mal nen HDTV stream in xvid codieren auch wenn das wahrscheinlich 10tage dauern würde :)


    bergh
    nimm DVB Dream und füge manuell den enstprechenden transponder hinzu. Vertikal übrigens (ich glaub die angabe fehlt am anfang)
    weiß nicht wie das bei DVBViewer geht aber bei DVB Dream muss mans so machen.

  • Also ich lasses erstma durch dvd2avi laufen, hab dann eine .d2v die kann dann entweder von tmpeg gelesen werden oder du wandelst es mit nem kleinen programm in ein alibi-avi das von vdub gelesen werden kann... bei mir klappts jedenfalls so...