Wörterbuch Österreichisch - Deutsch

  • Zitat von Schlunz

    Ach, da gibt es krassere Sachen, das da is doch nu keine Uebung fuer uns :D

    Watte sachs, Peer..! :D

    Dat is doch für uns hir innen Kohlenpott gakain Problem.., gelle..? Obwohl ich mich (zugegebenermaßen) bei einigen östereichischen Wörtern mit der "Übersetzung" etwas schwer tu..! Man blos gut, dat wir hier innen Ruhrpott kain Dialekt ham, un rainstet Hochdeutsch quasseln..! ;)

    Wenn ICH (z.B.) für main Kumpel sach..:

    "Wenn mich hoite aamt dat Wetta gut is, geen wa innen Biergaaten, un heem ´n paa Pilzkes..! Un dann lassn wa uns no ´n "Bullnschwaifcockteel" kommen, un dann noch´n anständiget "Schmalz-Dubbel" mit bissken "Uawaltmaggi" dabai.., dann is die Welt in Oadnung.., nichwa..?" :daumen:

    Sisse.., DATT vasteet gez Geeder..! DA is NIX mit Dialekt..! :anizunge:

    Gruß nach Österreich von Rudi

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Forumregeln gelesen?

    Zitat von Forumregeln

    13) Die offizielle Sprache im Forum ist Deutsch.

    Ghearn da de Dialekte a dazua, oda is da nur des Piefkienesisch gmant, so wia is mit meina Sauklaun schmier?


    [edit]"Schmeißen" ist Euch auch neu?
    Noch nie was von "leiwand" gehört? :eek:
    Kennt Ihr "Gaude" etwa auch nicht?
    Gneissen, schiffen, blerren, hinnig, Griffel, Owezarer sagt Euch alles nichts?


    (Gut, dafür ist mir soetwas merkwürdig klingendes wie "Butter dran machen" auch neu. Dann lieber "Butta aufeschmiern")

  • also was ich am liebsten und am meisten als Kärntnerin sage is: "da wos" und "a du a do"....


    finds nur immer kacke das andere nicht-österreicher immer denken, dass wir nur wienerisch reden (wo ich sagen muss das der wiener dialekt nicht schön ist).

  • Krass dass der Thread mal wieder rausgekramt wird... hatte das Wörterbuch schon ganz vergessen, und jetzt konnte ich mal endlich ein paar Sachen nachschauen die mir seit einiger Zeit unklar waren... ich schau doch so gern den Hader und den Dorfer, und immer mal wieder kommen da Worte vor, die man in den hiesigen Breiten einfach nicht kennt. :)

  • Zitat von Schlunz

    ...und immer mal wieder kommen da Worte vor, die man in den hiesigen Breiten einfach nicht kennt.

    Tja, Schlunzi, das ist der normale Wahnsinn. ;D


    Aber.., gib es zu..: Alles, was WIR hier so von uns geben, wird auch bei Weitem nicht überall in unserer schönen Republik (und darum herum!) verstanden, gelle? (Un dat, opwol wia hia rainstet Hochdeutsch labern!) :ani_lol:


    Oda hasse schon ma von woirgens ne korrekte Übasezung füa "Bullenschwaifkokteel" oda "Sofjetklöten" gefunn? (Siehe auch mein Gebabbel weiter oben aus früheren Tagen!) :nein:


    Soviel sei den "Auswärtigen" verraten: Es handelt sich in beiden Fällen um etwas Leckeres zum Essen. Bei völligem Unverständnis bitte ich um Nachricht. Ich werde dann, so gewünscht, die beiden oben angezeigten Begriffe ins Hochdeutsche übersetzen. :ja:


    Gruß, Rudi

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Ich sach nua: "... und dann? Dann happich se gesäächt!" :D


    Ich fraach mich, opp datt eina vastehen tut? :)


    Mir bleibt da nur noch zu sagen: Mutta, nimmich vonne Zeche, ich kann datt Schwaaz nich mehr sehn!


    Haptat auffe Kette? ;)

  • Haptat auffe Kette? ;)


    ...:ani_lol:..!


    Übersetzung für unsere Ösi-Freunde: "Habt ihr das verstanden"?


    Und dann will ich euch auch die beiden leckeren Begriffe aus meinem obigen Post aufdröseln..:


    Ein "Bullenschwaifkokteel" ist nichts weiteres, als eine lecker zubereitete Ochsenschwanzsuppe. Und bei den "Sofjetklöten" geht es ganz einfach um eine Gericht mit Russischen Eiern..! ;)


    Gruß, euer Rudi

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Was heißt "Österreich - Kroatien 0:1" auf deutsch? Ach, ich weiß:


    *Duck und weg*

    Quapla'
    Gothmog


    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. (Art. 20(4) GG)[SIZE=-1]
    [/SIZE]

  • .


    Wer kommt weshalb auf die Idee, mich als 'Grünschnabel' zu diffamieren? Ein Moderator?


    .


    Aber nicht doch..! Sowas würde ein Moderator hier NIE riskieren. Das macht ganz allein die Foren-Software anhand der Anzahl der vom jeweiligen User eingestellten Beiträge. Bei ansteigender Anzahl dieser Beiträge wird auch die Einschätzung durch die Foren-Software sich ändern und der jeweilige User wird allmählich "befördert"..! :ja:


    Das mit dem "Grünschnabel" ist ja, rein technisch gesehen und auf das Forum bezogen, sowas wie "noch Eierschalen hinter den Ohren".., gelle..? ;D


    Also.., sei(d) beruhigt..! Das wird schon noch..! Und das gilt auch für unsere Ösi-Freunde..! :zunge:


    Gruß aus NRW von Rudi Ratlos

    ...Alter schützt vor´m Computer nicht!......


    Aber manche Greise sind doch noch weise!!

  • Das übersetz' ich jetzt mal lieber nicht ins Englische, sonst entstehen noch genau die beabsichtigten Missverständnisse... ;)


    *grööhl

    "Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit."
    Benjamin Franklin


    mein Rechenknecht